Krisengebeutelte Stadt in den USA führt das Grundeinkommen ein — die Erklärung ist erstaunlich

Der Bürgermeister Tubbs, ein ehemaliger Stanford-Student, entdeckte das Grundeinkommen, als er Dr. Martin Luther King Jr. in der Uni las. Er denkt, dass die wachsenden Kosten für das Wohnen und das Bildungswesen in der Kombination mit stagnierenden Löhnen eine neue Herangehensweise an ...